Shanghaischanghai.com log-in | neu registrieren
SHANGHAI
Shanghai
Shanghai-Nachlese
 
Dropkick252
 
archistar244
 
opauli2004240
 
coolman237
Marc3llus230
pitz76227
AKPudong227
 
Powertwin221
sachsenmaradon218
szdirk217
1. Bundesliga
Durchblick
Secret
Victoria
Dessous
Show
Model
Engel
Visum
Anreise
Models
Augsburg
Alibaba
Nach
Kein
Anteil
Ledvance
Pressespiegel
 
shanghai11231
 
AKPudong223
 
Torben1312218
 
Harald_S217
coolman206
Mr-URSTOFF204
 
hainan195
 
NKM193
 
NadineP189
 
rehauer183
2. Bundesliga
premium jobs

Kolumne: Third Culture Kids (6) 
Abschied, Verlust und Trauer in Shanghai

Zai jian - Der endgültige China-Abschied fällt nicht immer leicht.
Eng verbunden mit dem Leben eines Third Culture Kids sind die Themen Abschied, Verlust und Trauer. In den vorangegangenen Artikeln habe ich bereits auf sensible Stationen hingewiesen, wie z.B. während Übergangsphasen, bei der Rückkehr ins Heimatland, dem Umzug an einen anderen Standort oder wenn liebgewonnene Menschen die Expat-Gemeinde verlassen. Großeltern und Verwandte bleiben zurück, Freunde werden gefunden und wieder verloren, Väter reisen früher aus oder kommen später nach und verbringen oft viel Zeit auf Geschäftsreisen. Orte, geliebte Tiere, Häuser und gewohntes Mobiliar müssen zurückgelassen werden und oft auch ein großer Teil an persönlichen Gegenständen, da die Kapazität des Containers begrenzt ist.

Ganz gleich ob Shanghai, Paris oder Villingen-Schwenningen. Rückkehr und Aufbruch sind spannend, aber auch das Loslassen will richtig zelebriert sein. Ann Wöste, IHK-zertifizierte Trainerin und Expat-Mutter, behandelt in diesem Gastbeitrag das schwierige Thema Abschied. Der Artikel enthält praxisnahe Vorschläge und Übungen, wie man gemeinsam mit dem Kind dem Abschiedskummer adäquaten Raum schafft.

Zur vollständigen Kolumne
Ann Wöste auf schanghai.com

2017-11-20 / Quelle: Ann Wöste, Foto © Altanaka / Fotolia     Kommentare: 0
schanghai.com Novemberstammtisch 
Samstag, 25. November @ Hamburg House

Am Samstag, den 25. November, lädt schanghai.com wieder Jung und Alt zum extragemütlichen, originalen...



Speziell für alle schanghai.com Stammtischbesucher gewährt das Hamburg House am Stammtischabend vor 21:00 generöse 20% auf die gesamte Speisekarte.

  • schanghai.com Novemberstammtisch
  • Samstag, 25. November 2017 um 19:30
  • Hamburg House Restaurant
  • (Bier Bar im Untergeschoss)
  • 399 Baotun Road, Ecke Bansongyuan Road
  • Huangpu District, Shanghai
  • Telefon: (021) 6377 7179

Taxifreundliche Adresse auf Chinesisch:
汉堡之家餐厅,保屯路399号近半淞园路


Eingeladen sind, bei freiem Eintritt, wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Mehr Details und Anmeldung hier

2017-11-16 / Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
Adventsstimmung in Pudong ADV 
Christkindlmarkt von 1. - 3. Dezember


Mehr Informationen

Quelle: Paulaner @ Expo (555 Shibo Avenue, Pudong)     Kommentare: 0
Hacker-Pschorr Shanghai ADV 
Neuer Bayernhimmel am Huangpu-Fluss

Hacker-Pschorr steht für legendäre Münchner Braukultur und seit 2017 nun mit eigenem Gasthof, Biergarten und Flussblick auch hier in Shanghai. Das im Yangpu-Bezirk gelegene Lokal serviert alle bayrischen Klassiker von Schweinshaxe bis Apfelstrudel und zapft originales Hacker-Pschorr (Dunkles/Helles/Weizen) frisch vom Kessel.

Mit großzügigen 840m2 Innenraum für bis zu 370 Personen + Bühne eignet sich Hacker-Pschorr Shanghai auch perfekt für Firmenveranstaltungen, Geburtstagsfeste, "Annual Dinners", Hochzeits- und Weihnachtsfeiern. Ab sofort bis Jahresende mit speziellen B2B-Sonderkonditionen unter dem Buchungscode "schanghai.com".

  • Hacker-Pschorr Shanghai
  • Room 103-105, Oriental Fisherman's Wharf
  • 615 Anpu Rd (Anfahrt bis Yangshupu Rd, Ecke Jiangpu Rd)
  • 安浦路615号(杨树浦路近江浦路)

Ihr deutschsprachiger Ansprechpartner:
Herr Jacky Wu, General Manager
Telefon: (021) 3220 1717

2017-11-02 / Quelle: Hacker-Pschorr Shanghai     Kommentare: 0
Bundesliga-Zwischenstand 
Gesamtführende und Monatssieger

Rechtzeitig nach dem chinesischen Halloween-Hype hier ein kurzes Zwischenresumée im schanghai.com Bundesliga-Tippspiel: Während in der Gesamtsaison User Dropkick (210 Punkte, 1. Bundesliga) und Torben1312 (201 Punkte, 2. Bundesliga) die Tabelle anführen, gratulieren wir den Teilnehmern Henn96 (1. Bundesliga) und Kotletten-Horst (2. Bundesliga) zum siegreichen ersten Platz in der Oktoberwertung. Es wartet je 1 Konsumgutschein unseres Sponsors Zapfler Brauhaus Shanghai im Wert von 165 RMB. Details folgen per PM.

In der Monatswertung werden nun wie immer die Karten neu gemischt respektive die Monatspunkte auf 0 zurückgeschraubt. Wer in der Novemberwertung mittippen möchte, kann sich jetzt noch schnell die Stoppelschuhe schnüren und ...

... hier mitspielen um den November-Sieg
Zapfler Brauhaus Shanghai

2017-11-01 / Quelle: Team schanghai.com     Kommentare: 0
Gedrängel, Spucken, Ellenbogen 
Kolumne: Wie dem Kulturschock begegnen?

Der Shanghaier Alltag birgt Aggressionspotenzial
Katharina, 32 Jahre, schreibt: Manchmal möchte ich am liebsten von einem Tag auf den anderen nach Deutschland zurück gehen. Mein Freund und ich leben nun seit 3 Jahren in Shanghai, aber ich habe immer noch das Gefühl, mich einfach nicht an das chinesische Leben hier gewöhnen zu können. Das Leben im chinesischen Alltag ist mir so fremd und oft auch unverständlich, dass ich mich manchmal frage, ob das hier der richtige Ort für mich zum Leben ist.

Nicht nur das Gedrängel, die „Ellenbogenmentalität“ vor allem im Straßenverkehr und das Spucken, auch das unfreundliche und ignorante Miteinander, die fehlende Bereitschaft, einander zu helfen, das Vordringen in die Privatsphäre anderer,… ich weiß einfach nicht, wie ich das jemals werde akzeptieren können. Sehe ich alles zu negativ, sind die Chinesen gar nicht so grob? Wie kann ich meinen täglichen Unmut, der oft auch in Aggression mündet, in den Griff bekommen?


Peter Kruse, Psychotherapeut, Volkswirt und evangelischer Theologe, über das Thema Kulturschock und Anpassungsschwierigkeiten in China. Und wie man sich hier in Shanghai - mit einfachen Mitteln - trotzdem wohl fühlen kann.

Zur Anti-Aggro-Kolumne
Peter Kruses Communityprofil

2017-10-31 / Quelle: Peter Kruse     Kommentare: 1
Visumpflicht oder nicht? 
Der chinesische Pass im Vergleich

Visum-Sticker mit QR-Code in Japan
Reisende soll man nicht aufhalten. Diese Regel gilt für Genzbeamte in 158 Ländern der Welt, zumindest wenn ein deutscher Pass auf dem Tresen liegt. Dicht gefolgt von österreichischen und schweizerischen Personalien, mit denen in weltweit 155 Staaten ein unbürokratischer Empfangsstempel, schnelles Durchwinken oder Visa-on-arrival wartet. Bei den drei Ländern weniger handelt es sich übrigens um Ruanda, Vietnam und die Mongolei.

Doch wieviele Destinationen können etwa Chinesen bereisen, ohne sich vorab um ein Visum zu bemühen? Die Website Global Passport Index veröffentlichte einen aktuellen Reisefreiheitsvergleich aller 200 Pässe weltweit. Ohne Gewähr hier eine Auswahl der 80 expatrelevantesten:

PlatzReisepassCodeVisumfreie* Zielländer
1 Singapursg159
2 Deutschlandde158
3 Schwedense157
3 Südkoreakr157
4 Dänemarkdk156
4 Finnlandfi156
4 Italienit156
4 Frankreichfr156
4 Spanienes156
4 Norwegenno156
4 Japanjp156
4 Großbritannienuk156
5 Schweizch155
5 Niederlandenl155
5 Belgienbe155
5 Österreichat155
5 Portugalpt155
6 Malaysiamy154
6 Irlandie154
6 USAus154
6 Kanadaca154
7 Griechenlandgr153
7 Neuseelandnz153
7 Australienau153
8 Tschechiencz152
9 Ungarnhu150
10 Slowakeisk149
10 Polenpl149
14 Kroatienhr144
14 Brasilienbr144
15 Rumänienro143
15 Bulgarienbg143
15 Chilecl143
15 Monacomc143
15 Argentinienar143
16 Hongkonghk142
19 Israelil137
22 Mexikomx132
25 Uruguayuy109
26 VAEae108
30 Costa Ricacr103
30 Perupe103
32 Ukraineua100
32 Macaomo100
32 Taiwantw100
33 Venezuelave119
34 Panamapa118
34 Paraguaypy118
38 Serbienrs113
41 Russlandru108
42 Kolumbienco107
44 Türkeitr104
44 Nicaraguani104
48 Südafrikaza93
49 Kuwaitkw85
51 Katarqa80
53 Ecuadorec78
54 Bahrainbh75
55 Thailandth72
56 Omanom71
56 Kasachstankz71
57 Bolivienbo70
58 Saudi Arabiensa69
59 Keniake68
64 Tunesientn63
64 Indonesienid63
66 Philippinenph61
67 Ghanagh60
67 Kubacu60
67 Chinacn60
71 Mongoleimn55
75 Indienin51
76 Äypteneg50
77 Kambodschakh49
78 Vietnamvn48
80 Jordanienjo46
82 Nigeriang44
87 Libyenly38
90 Jemenye35
92 Syriensy29

* inkl. Visa-on-arrival und e-Visa

Visumfreie Länder für den chinesischen Pass im Detail (Oktober 2017)

2017-10-27 / Quelle: Global Passport Index    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Klare Linien, SSL und Umfrage 
schanghai.com Tech & Design Update

In Shanghai wird es spürbar kälter und die Wiesnsaison neigt sich langsam dem Ende zu. In diesem Sinne gratulieren wir unseren F&B-Partnern Paulaner und Zapfler zur erfolgreichen Ausrichtung ihrer Oktoberfestevents mit jeder Menge Stimmung, Schweinshaxn und Seidln. Währenddessen wurde hinter den Kulissen von schanghai.com aber nicht (nur) gefeiert, sondern folgende Neuerungen implementiert:

  • schanghai.com ist nun komplett SSL-verschlüsselt, erkennbar am grünen Schloss links oben in der Browser-Adressleiste. Ein notwendiger Sicherheitsschub für Logins und PM-Kommunikation. Damit funktioniert auch die Webcam-Funktion für Profilbilder wieder.

  • Vor 16 Jahren ging schanghai.com erstmals online und blieb seiner Optik bisher weitgehend treu. Das neue Site-Layout schickt nun den mittagsschlafenden Koch (Foto © Elke Preut, Suzhou 2001) in Rente und und startet mit der dystopisch angehauchten Shanghai-Skyline in Grau eine neue schanghai.com Designepoche. Text und Grafik halten sich weiterhin mit klaren, übersichtlichen Linien in Balance.

  • Um alle Widgets wie Pressespiegel, Tippspiel, Fotowettbewerb usw. auf der Frontpage unterzubringen, wurde deren Format um die Hälfte verkleinert. Auch die stundenaktuelle AQI-Anzeige wanderte in die rechte Bannerspalte.

  • Apropos Tippspiel, darin erscheint nun während laufender Spiele ein rollender Fußball in der Tippübersicht. Und zwar nicht als GIF oder JPG, sondern als butterweiches SVG (vektorbasiert).

Soweit das Wichtigste. Natürlich sind wir nun mehr als neugierig auf User-Feedback. Deshalb: Ring frei für die anonyme...

schanghai.com Designumfrage

2017-10-23 / Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Video: China AG 2.7 (HD) 
Pizza, Spandex und große Perücken

Loading the player ...

Träume, Ideen, Visionen: Die Jungunternehmer Stefan Lange (Fat Mama), Jonas Merian (Jonasdesign) und Frank Rasche (Element Fresh) sprechen von ihrer geschäftlichen Zukunft in China. In einem Markt, der sich ständig verändert. Wo Jonas hofft, dass auch die Chinesen mal auf den Geschmack seiner Möbel kommen und Frank sich einen langgehegten Traum erfüllt. Und Stefan? Stefan feilt an einem neuen Konzept ohne Teller und warnt eindringlich vor dem Risiko allzu ausgefallener Ideen.

Mehr Videos auf schanghai.com

2017-10-19 / Quelle: Team schanghai.com     Kommentare: 0
schanghai.com Oktoberstammtisch 
Samstag, 28. Oktober @ Hacker-Pschorr

Am Samstag, den 28. Oktober, lädt schanghai.com wieder Jung und Alt zum extragemütlichen, originalen...



Speziell für alle schanghai.com Stammtischbesucher spendiert Hacker-Pschorr am Stammtischabend vor 21:00 je ein kostenloses Willkommensgetränk und gewährt 20% auf die gesamte Speisekarte. Dazu gibts wieder Fingerfood vom Feinsten.

  • schanghai.com Oktoberstammtisch
  • Samstag, 28. Oktober 2017 um 19:30
  • Hacker-Pschorr Shanghai
  • Room 103-105, Oriental Fisherman's Wharf
  • 615 Anpu Rd, Yangpu District
  • (Anfahrt bis Yangshupu Rd, Ecke Jiangpu Rd)
  • Telefon: (021) 3220 1717

Taxifreundliche Adresse auf Chinesisch:
安浦路615号(杨树浦路近江浦路)


Eingeladen sind, bei freiem Eintritt, wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Mehr Details und Anmeldung hier

2017-10-14 / Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0

Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91

schanghai.com © 2001-17 secession limited | contact | advertise